Home

    Veranstaltungen

               Zimmer

    Anreise

Buchen

 

Ausflugsziele

Hallstatt

Egal ob mit dem Schiff, dem Fahrrad per Auto oder zu Fuß  entlang des Seeufers, Hallstatt ist immer einen Besuch wert. Der bezaubernde kleine Ort, man sagt, es sei der malerischste in Österreich, klammert sich an die steilen Hänge entlang des Sees, die Häuser an den Berghang gebaut und auf den See schauend.

Vor tausenden Jahren war Hallstatt ein reicher Ort, der mit Händlern aus vielen Ländern Waren tauschte. Entdecken Sie mehr über die faszinierende Geschichte dieses kleinen, aber großartigen Ortes im Hallstätter Welterbe-Museum.

Besuchen Sie die Salzwelten Hallstatt, wo Sie den Spuren der Kelten folgen  und die interessante Unterwelt eines Salzbergwerkes erkunden können. In diesem Bergwerk wurde 1734 der vollständig erhaltene Körper eines prähistorischen Bergmannes entdeckt. Die Fahrt zum Bergwerk mit der Seilbahn bietet atemberaubende Ausblicke auf Hallstatt und ist eine Attraktion für Jung und Alt.

Eine der besonderen Sehenswürdigkeiten von Hallstatt ist der Karner, das sogenannte „Beinhaus“. Da der Boden in Hallstatt knapp ist, gibt es nur einen Friedhof und die Gebeine werden nach einer bestimmten Zeit exhumiert und im berühmten Beinhaus untergebracht.

Hallstatt bietet auch ausgezeichnete Möglichkeiten, wandernd kleine Wege zu entdecken, die sich den Berghang empor winden, vorbei an mit Blumen geschmückten Häusern, Wasserfällen und mit Blick auf Hallstatt und die umliegenden Orte.

Mehr Information

Salzwelten
Hallstatt Museum
Schifffahrt

 

Bad Ischl

Der einst abgeschiedene Ort Bad Ischl im Herzen des Salzkammergutes wurde an der Wende des 18. Jahrhunderts als Ort mit einer salzhältigen Heilquelle bekannt. Als Mitglieder des Kaiserhauses hier die Sommer verbrachten, kam es bald als Ferienort in Mode. Kaiser Franz Joseph I war der bedeutendste Gast.  Die Kaisertherme ist ausgezeichnet geeignet, einen Ferientag mit einer Reihe therapeutischer Behandlungen zu verbringen oder einfach das entspannende und wohltuende Wasser zu genießen.

Die prunkvolle Kaiservilla, Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph und seiner Gattin Elisabeth, zieht während der Sommermonate unzählige Besucher an und darf bei einem Besuch in Bad Ischl auf keinen Fall fehlen.

Bad Ischl hat aber nicht nur Geschichtliches zu bieten, auch kulturell kommt man auf seine Kosten: Kurkonzerte, Operettenaufführungen, klassische Konzerte und Jazz-Konzerte lassen das Herz jedes Musikfreundes höher schlagen.

Mehr Information

Bad Ischl Tourismus
Kaiser Therme
Kaiser Villa
Cafe Zauner

 

Chorinskyklause - Bad Goisern
Kulturgeschichtliches Denkmal aus dem Jahre 1819. Mit den aufgestauten Wassermassen wurden früher die geschlägerten Bäume traunwärts geschwemmt.
Geschichtliches Zur Chorinsky Klause finden Sie hier...

 

Egal ob für Erwachsenen oder Kinder - auch diese Ausflugsziele...

- Kaiservilla Leharvilla und Marmorschlößl in Bad Ischl
- Salzbergwerk in Altaussee
- Toplitzsee im Ausserland
- Weltkulturerbe - Ausgrabungen aus der Kelten und Römerzeit Hallstatt
- Tauplitz - Alpenstraße
- Seeschloß Orth und Seepromenade in Gmunden
- Mozartbrunnen und Zwölferhornseilbahn in St. Gilgen
- Laimeralm bei Strobl
- Wallfahrskirche und Romantikhotel "Im weissen Rössl" in St. Wolfgang
- Stiftskirche und Kloster in Mondsee
- Schiffahrt

... sind für alle Urlaubsgäste interessant.

 

        

 
Schifahren

O
b Sie den Adrenalinstoß des Tiefschneefahrens...
                           

Wanderung

Das Inneres Salzkammergut ist zu Recht berühmt für seine Wander- und Spazierwege...                      

Klettern

In der Region gibt es eine große Anzahl von Kletterrouten und Klettersteigen...  
Radfahren

Das Innere Salzkammergut ist bekannt als Mekka für  Mountainbiking..
Fliegenfischen

Fischen Sie im Traumgewässer der Traun oder in einem der vielen Seen...                
Sehenswürdigkeiten

Nicht nur Kulturgeschichte und Reichtum, sondern auch seinen...              
Haus Hepi. Stiegergasse 58, Obertraun, A-4831, Österreich. Tel 0043 (0)6131 26756  bookings@haushepi.com
© Copyright 2004-2008 Haus Hepi. All Rights Reserved.